iTunes-Filmverleih blockiert alte iPods.


Wie “Wired” meldet, klagen etliche iPod-Besitzer über Probleme im Zusammenhang mit dem neuen Tunes-Videoverleih. Geräte die eigentlich Videos abspielen können, verweigern sich dem neuen Verleih-Angebot. Betroffen sind selbst iPod die erst vor weniger als einem halben Jahr gekauft wurden.

Apple Stellungnahme beschränkt sich bislang auf die Feststellung, der Verleihservice funktioniere mit dem iPhone, dem iPod Touch, dem iPod Classic und dem iPod Nano der dritten Generation. Wer ein älteres Gerät sein eigen nennt, hat Pech gehabt, muss auf Kauffilme ausweichen.

Das gilt selbst für Besitzer von iPods der fünften Generation, die bis September 2007 verkauft wurden. Eine von den Betroffenen nicht nachvollziehbare Einschränkung, zumal beispielsweise der iPod touch per Software-Update auf den Filmverleih vorbereitet werden kann. Bleibt abzuwarten, ob Apple diesen Malus behebt, bevor die Verleihfunktion international eingeführt wird.

3 Comments

  1. Sarah sagt:

    Ja, so einen Dummen kenne ich sogar. Eine Freundin, die alles haben muss, aber von Technik ja mal keine Ahnung hat, ist gleich losgelaufen. Hehe, die hab ich erst einmal ausgelacht.

  2. Michael sagt:

    Oder die Industrie macht das was sie am Besten können,
    die Geldmacherei. Gibt sicherlich einige Dumme die gleich zum
    Laden laufen und sich ein neues Gerät zulegen.

  3. Tim sagt:

    Ich denke, dass sie bei der Produktion der Geräte etwas versäumt haben. Im Nachhinnein wird es darauf hinnauslaufen, dass alle neuen Geräte nur ncoh den “neuen” Service nutzen können!

Leave a Comment